News

Sehr geehrte Kundschaft

Entsprechend den Weisungen des Bundesrats vom 16. März 2020 können wir sie nicht mehr uneingeschränkt empfangen. Damit wir ihr instrument trotzdem Warten und Reparieren können, halten sie sich bitte an folgende Regeln.

– Rufen sie uns an und vereinbaren einen Termin
– Bringen sie ihr Instrument in der Werkstatt vorbei, oder senden sie uns das Instrument zu.
– Wir werden anschliessend das Instrument Begutachten und mit ihnen   die  Arbeiten und Kosten telefonisch Besprechen
– Holen sie ihr Instrument zum vereinbarten Termin wieder ab. Oder wir senden es ihnen zurück.

Wir hoffen, dass wir ihr Instrument trotz den momentanen Bedingungen in „Schwung“ halten können.

Besten Dank für ihr Verständnis und bleiben sie Gesund.